Integrative Körperarbeit

Integrative Körperarbeit (IKA) ist eine körperorientierte Gesundheits- und Kommunikationsmethode.

In vielen Lebens- und Arbeitsbereichen zählen nur mehr Verstand und Leistung. IKA bietet dazu eine körperorientierte, potentialorientierte, menschenorientierte Ergänzung.

Ihre Wurzeln liegen in der Cranio-sacralen Körperarbeit und dem Body-Mind Centering©.


Anwendungsgebiete

  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Gelenks- und Muskelschmerzen
  • Kieferorthopädische Probleme
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Wiederkehrende Infekte und Autoimmunerkrankungen
  • Erschöpfungszustände
  • Gesundheitsvorsorge
  • uvm.

 Cranio Sacral Therapie ist eine ganzheitliche und systemorientierte Methode. Mit ihr wird der Mensch in seinem gesamten körperlichen, energetischen und emotionalen Sein behandelt und die Entspannung des CranioSacralen Systems gefördert. Dieses umgibt das Zentralnervensystem schützend  und nährend und steht in Wechselwirkung mit allen Strukturen und Regulationskreisläufen des Körpers. Dazu zählen unter anderem das Nerven- und Hormonsystem, Gefäß- und Lymphsystem, die Atmung und der Bewegungsapparat